Die Jubiläums Ausgabe – 10 Jahre Session Possible in Solingen

Freitag, 12. Oktober, 20 Uhr

Der Saxofonist Wolf Codera, durch seine Mitwirkung bei internationalen Studio- und Live-Produktionen bekannt und bestens vernetzt, hatte vor Jahren die Idee, mit Musikerinnen und Musikern, die mit internationalen Stars touren, in immer neu zusammengestellten Formationen Popmusik neu und spannend zu interpretieren.

In Solingen jährt sich das Live-Event jetzt zum 10. Mal. Die Jubiläums Ausgabe der Session Possible in Solingen ist zum Geburtstag mit insgesamt 10 Sängern/Sängerinnen besetzt. Viele Gratulanten und Überraschungsgäste werden Sie am Freitag begeistern.

10 Jahre WOLF CODERAs Session Possible in Solingen
Fr, 12.10.18, 20:00 Uhr – Festhalle Ohligs

Der Saxofonist Wolf Codera, durch seine Mitwirkung bei internationalen Studio- und Live-Produktionen bekannt und bestens vernetzt, hatte vor Jahren die Idee, mit Musikerinnen und Musikern, die mit internationalen Stars touren, in immer neu zusammengestellten Formationen Popmusik neu und spannend zu interpretieren.

So traf sich zunächst in seinem Wohnort Witten einmal im Monat die Creme der „Stars hinter den Stars“, um miteinander bekannte Stücke nach Lust und Laune zu interpretieren. Es traf der Schlagzeuger von „Sasha“ auf den Keyboarder von Sarah Connor, der Percussionist von Sting auf die Backgroundsängerin von Phil Collins und so weiter.

Bis auf Wolf Codera, der bei allen Terminen Saxophon spielend die Fäden in der Hand hält, werden für SESSION POSSIBLE Events immer andere prominente Interpretinnen und Interpreten verpflichtet – so ist für Spannung und Abwechslung gesorgt.

10 mal Gesang: 5 Sänger und 5 Sängerinnen

Freuen Sie sich z.B. auf die indonesische Sängerin Daisiana Lekatompessy, die seit Jahren zu den Lieblingen nicht nur des Solinger Publikums gehört oder auf den italienischen Sänger Fabrizio Levita, der vielen Fernsehspots seine Stimme leiht und zuletzt auch den Titelsong der “Deutsch-Österreichischen Vierschanzentournee“ im ZDF präsentierte. Ebenso dabei sein wird Kieron – ein gern gesehener Live-Act bei der „Wolf Coderas Session Possible“, der sogar mit Chris Cornell (Soundgarden, Audioslave), mit Söhne Mannheims, Paul van Dyk und anderen Größen gemeinsame Auftritte hatte.

In der Band trifft u.a. der Bassist der amerikanischen Band LIMP BIZKIT Samuel G. Mpungu (er tourt auch weltweit mit Superstar Marlon Roudette oder Methodman) auf den Keyboarder Xaver Fischer (er arbeitete er als Sideman, Studio- und Sessionmusiker für Roger Cicero, Sasha, Sarah Connor, Stefan Raab, Uwe Ochsenknech und andere). Diese und viele weitere Gratulanten und Überraschungsgäste erwarten Sie am Freitagabend in Solingen.

Foto: Claudia Zitzmann

Daisiana Lekatompessy

Die Sängerin aus Indonesien, alias der „Vulkan aus Djakarta“, gehört seit Jahren zu den Lieblingen nicht nur des Solinger Publikums

Foto: Christian Stein

Fabrizio Levita

Der Sänger Fabrizio Levita ist ein Garant für hervorragenden Gesang und tolles Entertainment. Fabrizio war beispielsweise bei der Japantournee der 12 Tenöre als einziger Popsänger dabei und hat den letztjährigen Song der internationalen Vier-Schanzen-Tournee gesungen und mitproduziert.

Foto: Ralf Vedder

Xaver Fischer

Xaver Fischer, an den Keyboards, ist musikalischer Leiter des Abends. Er arbeitete er als Sideman, Studio- und Sessionmusiker für Roger Cicero, Sasha, Sarah Connor, Stefan Raab, Uwe Ochsenknech und andere.

Foto: Ralf Vedder

Samuel G. Mpungu

Die großen Bühnen bespielt Samuel G. Mpungu als Bassist der Band Limp Bizkit ebenfalls und obwohl gerade erst wieder in großen Hallen in Europa mit Limp Bizkit unterwegs, hat er die Einladung von Wolf Codera gerne angenommen in Solingen zu spielen

Foto: Sarah Kaiser

Kieron

Kieron ist Sänger mit diversen eigenen Bands, Songwriter, Studiosänger und hatte einige zudem bereits viele gemeinsame Auftritte, wie Zusammenarbeiten mit verschiedenen „Voices of Germany“ und Casting-Stars. Auch mit dem Grammy – Award Gewinner Keithen Carter hat er bereits Projekte bestritten und stand gemeinsam mit ihm auf der Bühne.

Foto: Simon Engelbert

Georg Maier

Georg Maier ist freiberuflicher Live- und Studiomusiker. Er begleitet viele Künstler für TV Produktionen und hat z.B. mit Mr. Probz, Heino, Hubert Kah, Aynur Aydin (TR), Alex Diehl, Amanda Fondell (SE), Mark Keller zusammengearbeitet

Wolf Codera

Vor einigen Jahren hatte der Saxophonist Wolf Codera, als Studiomusiker in internationalen Popmusik-Produktionen tätig, die Idee, eine Live-Musik-Spielwiese mit internationalen Top-Musikerinnen und Musikern im Ruhrgebiet zu installieren. Als Pendant zum Jazz, wo Sessions gang und gäbe sind, sollten Pop und Soul – auch mal rockig garniert – das Programm bestimmen.

WEITERE CODERA SESSIONS:

Fr, 12.10.18, 20:00 Uhr – SOLINGEN

Do, 15.11.18, 19:00 Uhr – WALTROP

Mo, 26.11.18, 20:00 Uhr – HATTINGEN

Sa, 22.12.18, 20:00 Uhr – NETTETAL

Do, 27.12.18, 20:00 Uhr – HATTINGEN

Freitag, 12. Oktober, 20 Uhr

Festhalle Ohligs, Talstraße 16, 42697 Solingen
Jetzt Tickets sichern (Tickets einfach online kaufen und selbst ausdrucken)